Algarve-Tourist.com

Der beste unabhängige Reiseführer für die Algarve

Algarve-Tourist.com

Der beste unabhängige Reiseführer für die Algarve

Monte Gordo, Portugal; ein Reiseführer für 2024

Monte Gordo ist ein lebhafter Ferienort, der an einem der schönsten Strände der östlichen Algarve liegt.

Dieser herrliche Strand hat Monte Gordo von einem kleinen Fischerdorf in ein modernes und beliebtes Urlaubsziel verwandelt. Die Stadt zieht eine breite Auswahl an Nationalitäten an, einschließlich der Portugiesen, die die Region einfach lieben.

Als moderner Ferienort, der seit den 1980er Jahren gewachsen ist, fehlt Monte Gordo jeglicher portugiesischer Charme oder Charakter. Riesige Apartmentblöcke dominieren die Küstenlinie und der Massentourismus hat die Fischerei vollständig ersetzt.

Als Urlaubsziel konzentriert sich Monte Gordo rein auf den Strand, der einfach atemberaubend ist. Der kilometerweite weiche, goldene Sand wird von ruhigem Wasser umspült und von unberührten Kiefernwäldern umgeben.

Im Sommer hat Monte Gordo eine ruhigere Atmosphäre als die größeren Ferienorte der Algarve (wie Albufeira, Vilamoura oder Lagos). Das macht es ideal für Familien oder diejenigen, die einen weniger hektischen Ort bevorzugen.

Die Stadt bietet auch ein (für die Algarve) außergewöhnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn es ums Essengehen und um Geselligkeit geht. Dies ist auf die große Anzahl portugiesischer Touristen zurückzuführen, die nicht mehr bezahlen würden als im Rest ihres Landes.

Ein ganzer Urlaub in Monte Gordo könnte leicht mit Faulenzen am herrlichen Strand verbracht werden, aber es gibt viel zu sehen und zu tun in der östlichen Algarve. Nur eine kurze Zugfahrt entfernt liegt die historische Stadt Tavira, ebenso wie Castro Marim mit seinen zwei Burgen sowie die charmante Stadt Vila Real de Santo António.

Monte Gordo ist vielleicht nicht so bekannt wie die Ferienorte der zentralen Algarve, aber es hat viel zu bieten, besonders für einen strandorientierten Urlaub. Dieser Leitfaden wird eine Einführung in Monte Gordo geben und Dir zeigen, warum Du hier Urlaub machen solltest.
Verwandte Artikel: Tavira-Leitfaden - Vila Real de Santo António

Highlights von Monte Gordo

Praia de Monte Gordo beach

Der Praia de Monte Gordo – Ein herrlicher Strand, der Teil der 14 km langen Sandküste ist, die sich bis zur spanischen Grenze erstreckt. Der Praia de Monte Gordo gehört zu den ruhigsten Gewässern Portugals und ist vor den Brisen des Atlantiks geschützt.

Vila Real de Santo Antonio

Vila Real de Santo Antonio – Ein entzückendes Fischerdorf mit großartiger Barockarchitektur, das an der Mündung des mächtigen Guadiana-Flusses liegt. Vila Real ist nur 3,5 km entfernt und bildet den perfekten Ausgleich zum charakterlosen Modernismus von Monte Gordo.

Monte Gordo holiday atmosphere

Monte Gordo Urlaubsatmosphäre – Entspanne am Strand, esse köstliches Essen und geselle dich in den Bars. Was könnte man sich mehr für den perfekten Urlaub wünschen?

Mata Nacional das Dunas de Vila Real de Santo António Chamaeleo chamaeleon

Mata Nacional das Dunas de Vila Real de Santo António – Die unberührten Kiefernwälder, die Monte Gordo umgeben, wurden angepflanzt, um die Sanddünen der Region zu stabilisieren. Heute bieten diese etablierten Wälder ruhige Spaziergänge, verlassene Strände und den perfekten Lebensraum für den Mittelmeerchamäleon (das Chamaeleo chamaeleon) zum Verstecken.

Monte Gordo und die östliche Algarve

Monte Gordo ist der größte Ferienort der östlichen Algarve, aber er ist klein im Vergleich zu den größeren Strandstädten der Region wie Albufeira und Vilamoura.

Die Stadt ist von Kiefernwäldern und der hügeligen Landschaft der Algarve umgeben, und die riesigen Apartmenthäuser von Monte Gordo wirken an der beschaulichen Ostalgarve fehl am Platz.

In Monte Gordo findest du alles, was du für einen angenehmen Urlaub benötigst. Es gibt eine große Auswahl an Restaurants, Geschäften und Bars, und sogar ein Casino (das Casino Monte Gordo). Entlang der Strandpromenade gibt es zahlreiche Restaurants, die zu verlassenen Strandabschnitten führen.

Da Monte Gordo im äußersten Osten der Algarve liegt, ist es weit entfernt von den Wasser- und Themenparks und kann sich vom Trubel der zentralen Algarve entfernt fühlen. Es gibt viele faszinierende Sehenswürdigkeiten und Tagesausflüge an der Ostalgarve zu genießen, die jedoch eher kulturell, historisch oder naturbezogen sind (wie z.B. Tavira, Castro Marim oder die Flamingos im Naturschutzgebiet von Castro Marim).

Die interaktive Karte unten zeigt die Sehenswürdigkeiten, Strände und Tagesausflüge der Region Monte Gordo. Das Haupttouristengebiet von Monte Gordo ist in Gelb hervorgehoben und ist mit der Nummer 1 markiert. (Hinweis: Zoome heraus, um alle Markierungen zu sehen)

Sehenswürdigkeiten der Region: 1) Stadt Monte Gordo 2) Casino Monte Gordo 3) Mata Nacional das Dunas de Vila Real 4) Naturreservat Sapal de Castro Marim 5) Parque Aventura (Baum- und Hochseilgarten) 6) Monte Rei Golf 7) Festung Cacela 8) Fähre Portugal-Spanien
Tagesausflüge: 9) Vila Real de Santo António 10) Castro Marim 11) Tavira 12) Cabanas
Strände: 13) Praia da Manta Rota 14) Praia Verde 15) Praia do Cabeço 16) Praia de Monte Gordo 17) Praia de Santo António 18) Praia da Ponta da Areia

Ist Monte Gordo gut für Deinen Urlaub?

Wenn der Strand und Entspannung für dich im Vordergrund stehen, dann ist Monte Gordo das perfekte Reiseziel für Dich.

Es ist ideal für Familien mit kleinen Kindern oder Paare, die einen ruhigen und zurückhaltenden Ort suchen.

Monte Gordo ist großartig für kleine Kinder, da der Strand einer der sichersten der Algarve ist, mit kleinen Wellen, keinen starken Strömungen oder Meeresbrisen. Die Stadt hat eine ruhige Umgebung und ist frei von übermäßigem Alkoholkonsum und randalierendem Verhalten, wie man es in den größeren Ferienorten findet.

Ältere Besucher werden sich in Monte Gordo wohlfühlen, da die Stadt sehr gastfreundlich ist mit einer entspannten und geselligen Atmosphäre.

Mata Nacional das Dunas de Vila Real de Santo António Chamaeleo chamaeleon

Auf dem Weg zum wunderschönen Meer.

Monte Gordo ist nicht für jeden

Für jede Person, die einen Urlaub in Monte Gordo genießen würde, gäbe es eine andere, die enttäuscht wäre.

Die Stadt hat keinen typischen portugiesischen Charakter und kann sich sehr abgelegen von allem anfühlen.

Die östliche Algarve ist weit entfernt vom lebhaften Treiben der zentralen Algarve, und es gibt keine Wasser- oder Themenparks in der Nähe. Teenager, Leute in den Zwanzigern und partyorientierte Gruppen sollten sich eher in der zentralen Algarve aufhalten.

Wenn Du einen kulturellen oder authentisch portugiesischen Urlaub suchst, dann ist der Modernismus von Monte Gordo nicht das Richtige für Dich. Die meisten Touristen kommen der portugiesischen Kultur hier am nächsten, wenn sie Sardinen essen oder in einem der vielen Cafés ein Sagres-Bier trinken. Wenn du ein Urlaubsziel mit portugiesischem Charakter suchst, empfehlen wir Tavira, Lagos oder Cascais bei Lissabon.

Einblick: Ein großer Teil der östlichen Algarve blieb von der massiven touristischen Entwicklung der 1980er und 1990er Jahre verschont. Das lag daran, dass der Großteil der Küstenlinie von den Lagunen und dem Wattenmeer des Naturparks Ria Formosa gesäumt wird. Der wunderschöne Strand von Monte Gordo ist der Einzige, der leicht zugänglich ist, weshalb er erschlossen wurde.

Monte Gordo modern apartments

Alle modernen Apartments haben jeglichen portugiesischen Charakter verloren, der einst in Monte Gordo vorhanden war.

Wo solltest du in Monte Gordo übernachten?

Monte Gordo ist relativ klein, und kein Hotel oder Ferienapartment ist mehr als ein paar Minuten zu Fuß vom Strand oder der Hauptpromenade mit Geschäften und Restaurants entfernt.

In Monte Gordo gibt es viele mittelgroße Hotels und noch mehr Ferienwohnungen in den riesigen Häuserblöcken, die den Strand säumen.

Monte Gordo ist ein beliebtes Ziel bei portugiesischen Touristen und spanischen Besuchern (nur 150 km von Sevilla entfernt). Dies bedeutet, dass in den Sommermonaten die meisten Unterkunftsmöglichkeiten ausgebucht sind.

Zu den besseren Hotels gehört das 4-Sterne-Hotel The Prime Energize, das über einen tollen Dachpool verfügt. Das Hotel Alba Alba liegt etwas im Landesinneren, hat aber immer gute Bewertungen. Das Vasco da Gama Gama hat eine erstklassige Lage am Strand und bietet viele Einrichtungen. Nebenan befindet sich das Hotel-Apartamentos Dunamar, das Ferienwohnungen anbietet, die besonders für Familien geeignet sind.

Wir arbeiten seit den letzten sieben Jahren mit Booking.com zusammen, und die interaktive Karte zeigt die besten Hotels und Mietzimmer in Monte Gordo. Wenn Du die Daten an Deine Urlaubszeit anpasst, werden die aktuellen Preise und Verfügbarkeiten angezeigt.

Booking.com

Wenn die Karte nicht geladen wird, klicke bitte hier, um die besten Hotels in Monte Gordo zu sehen.

Die Strände von Monte Gordo

Die Hauptattraktion von Monte Gordo ist die wunderschöne Sandküste, die sich über 14 km vom Dorf Manta Rota im Westen bis zur spanischen Grenze und der Mündung des Flusses Guadiana im Osten erstreckt.

Der Praia de Monte Gordo liegt auf halbem Weg dieser Sandküste und ist der breiteste Abschnitt des Strandes und misst 200 Meter von der Strandpromenade bis zum Rand des Meeres. Dieser riesige Strand kann alle Sommertouristen, die die Stadt besuchen, leicht aufnehmen.

Der Hauptabschnitt des Strandes ist für bezahlte Sonnenschirme und Liegen (12 € pro Tag) reserviert, aber es gibt genügend Platz, wenn Du eigene Handtücher und Sonnenschirme mitbringen möchtest.

Vom zentralen Bereich des Praia de Monte Gordo ist es nur ein kurzer Spaziergang (400 Meter) zu den fast menschenleeren Strandabschnitten. Im Osten befindet sich der unberührte Strand von Praia de Santo António.

Das Meerwasser von Monte Gordo ist das wärmste in Portugal, aber immer noch kühl –im Sommer erreicht es eine Höchsttemperatur von nur 24°C. Da der Praia de Monte Gordo sich auf der östlichen Seite der Algarve befindet, ist er weit entfernt von den starken Wellen und der starken Meeresbrise der westlichen Algarve. Dies ist eine ruhige und sichere Küstenlinie, die hervorragend für Familien geeignet ist.

Der Strand Praia de Santo António

Der Strand Praia de Santo António ist immer menschenleer.

Eine vorgeschlagene Reiseroute für einen 1-wöchigen Urlaub in Monte Gordo

Die meisten Besucher von Monte Gordo kommen für die schönen Strände und das herrliche Klima, aber es gibt tatsächlich viel in der Region zu tun.

Ein vorgeschlagener Reiseplan für einen 1-wöchigen Urlaub, um Deine Zeit zu maximieren, könnte Folgendes umfassen:
Tag 1 – Ein entspannter Tag am Strand mit einem Spaziergang entlang des Praia de Santo António und einem Spaziergang durch die Kiefernwälder der Mata Nacional das Dunas.
Tag 2 – Ein Tagesausflug nach Vila Real de Santo António und eine Fahrt mit der Fähre in die spanische Stadt Ayamonte.
Tag 3 – Ein Tagesausflug nach Tavira, um die charaktervollste Stadt der Algarve zu erkunden. Es gibt einen Zug von Monte Gordo nach Tavira.
Tag 4 – Ein Besuch im kleinen, aber malerischen Festungsdorf Cacela Velha, und anschließend weiter zum entspannenden Dorf Cabanas.
Tag 5 – Ein Tagesausflug nach Faro, einer historischen Stadt mit einer schönen Stadtmauer und der Knochenkapelle (Zug ab Monte Gordo).
Day 6 – If you have a car, drive to the scenic village of Mértola, positioned high above the Guadiana River (this is a long drive).
Tag 6 - (Alternative) – Ein Tagesausflug zum Fischerort Olhão (mit dem Zug), mit seinem großen Fischereihafen und Bootstouren im Parque Natural da Ria Formosa.
Tag 7 – Besuche die beiden Burgen von Castro Marim und beobachte die große Schar von Flamingos in den Salzsümpfen der Reserva Natural do Sapal de Castro Marim.

Tavira Gilão River

Die Ponte Romana Brücke, die den Gilão-Fluss im historischen Zentrum von Tavira überspannt.

Wann Monte Gordo besuchen

Die Hochsaison für Monte Gordo ist von Juli bis August. In dieser Saison sind die Hotels voll, die Restaurants belebt und es herrscht eine großartige Atmosphäre in der Stadt. Das Wetter eignet sich von Mai bis Mitte Oktober für Strandbesuche. Außerhalb der Sommersaison gibt es Hotelangebote, aber die Stadt wird sehr ruhig sein.

Monte Gordo wetter temperatur

Die maximale Tagestemperatur (im Schatten gemessen) und das nächtliche Minimum.

Monte Gordo niederschlag sonnenschein regen sonne

Die durchschnittlichen Sonnenstunden pro Tag und der monatliche Niederschlag für Monte Gordo.

Flughafen Monte Gordo und Transfers

Der wichtigste internationale Flughafen der Algarve ist der Flughafen Faro, und Monte Gordo liegt 60 km weiter östlich.

Die Mehrheit der Besucher von Monte Gordo buchen einen vorab arrangierten Transfer, aber es ist möglich, eine Fahrdienst-App (Uber oder Bolt) zu nutzen oder auch den Zug zu nehmen.

Ein Taxi vom Flughafen ist die teuerste Option (rund 80 €), während ein Uber oder Bolt weniger kostet (etwa 40 €). Das Problem mit Uber und Bolt ist, dass es im Sommer, wenn die Flüge ankommen, eine sehr hohe Nachfrage geben kann, was zu erhöhten Tarifen oder langen Wartezeiten führt, um Fahrer zu verbinden.

Es ist möglich, öffentliche Verkehrsmittel vom Flughafen nach Monte Gordo zu nehmen. Dies beinhaltet eine Busfahrt vom Flughafen zum Bahnhof Faro und anschließend eine Zugfahrt nach Monte Gordo.

Die Zugfahrt dauert 1 Stunde 7 Minuten und kostet 5,45 € für einen Erwachsenen. Der aktuellste Fahrplan kann auf der Webseite von Comboios de Portugal eingesehen werden: www.cp.pt/

Flughafens Faro.

Das Hauptterminalgebäude des Flughafens Faro.

Der Mata Nacional da Dunas Litorais de Vila Real de Santo Antonio

Der Mata Nacional da Dunas Litorais de Vila Real de Santo Antonio ist der größte Wald der Algarve. Dieser Wald wurde im frühen 20. Jahrhundert angepflanzt, um die Sanddünen der Region zu stabilisieren.

Heute bietet der Naturpark ein einzigartiges Kiefernwald-Ökosystem, welches ein wichtiger Lebensraum des Gewöhnlichen Chamäleons (Chamaeleo chamaeleon) ist. Diese scheuen Reptilien sind extrem schwer zu sehen. Der Wald ist der perfekte Ort, um den Sommermassen zu entfliehen, und es gibt angenehme, schattige Fußwege durch die 440 Hektar großen Waldflächen.

Mata Nacional da Dunas Litorais de Vila Real de Santo Antonio

Die schattigen Pfade der Mata Nacional da Dunas Litorais.

Unsere besten Reiseführer für die Algarve

Die Algarve
Albufeira
Tavira portugal
Carvoeiro
Faro Portugal
Vilamoura
lagos
silves portugal
loule portugal
Praia da Rocha portugal
Sagres Algarve
Vila Nova de Milfontes
Cascais

 

de - es uk fr

Algarve-South-Portugal.com

Die Algarve
Albufeira
Tavira portugal
Carvoeiro
Faro Portugal
Vilamoura
lagos
silves portugal
loule portugal
Praia da Rocha portugal
Sagres Algarve
Vila Nova de Milfontes
Cascais
Die Algarve
Albufeira
Tavira portugal
Carvoeiro
Faro Portugal
Vilamoura
lagos
silves portugal
loule portugal
Praia da Rocha portugal
Sagres Algarve
Vila Nova de Milfontes
Cascais