Algarve-Tourist.com

Der beste unabhängige Reiseführer für die Algarve

Algarve-Tourist.com

Der beste unabhängige Reiseführer für die Algarve

Vila Real de Santo Antonio, Portugal – Reiseführer 2022

Bei Vila Real de Santo Antonio handelt es sich um traditionelles portugiesisches Fischerstädtchen am Ufer des mächtigen Guadiana.

In der Stadt herrscht eine friedliche und gemütliche Atmosphäre. Es erwartet Sie ein einzigartiges Erscheinungsbild, das sehr stark an Lissabon erinnert und Sie so in keinem der Nachbarorte finden.

Vila Real de Santo Antonio wurde 1774 errichtet, um von der Pest geplagten Fischern aus Aveiro ein Zuhause zu geben. Ferner beanspruchte Portugal so die Fischereirechte an der östlichen Algarve von Spanien. Für den Bau der Stadt benötigte man nur zwei Jahre; in großen Teilen folgte man einfach den Plänen, die zum Wiederaufbau Lissabons nach dem verherrenden Erdbeben 1755 verwendet worden waren.

So befinden sich heute in dem kleinen Städtchen Vila Real de Santo Antonio zahlreiche schmuckhafte Gebäude im Pombaline-Stil sowie ein prächtiger Platz inmitten der Stadt, der sehr an Lissabon erinnert.

Centro Cultural António Aleixo Vila Real de Santo Antonio

Der Centro Cultural António Aleixo diente ursprünglich als Markthalle von Vila Real.

Von Vila Real de Santo Antonio genießen Sie einen herrlichen Blick auf den Rio Guadiana. Am Ufer des Flusses befinden sich eine Marina, ein Fischereihafen sowie reizende Parkanlagen. Vom Hafen legt die Fähre zur spanischen Grenze bzw. zur spanischen Grenzstadt Ayamonte ab. Bis zur Errichtung der Brücke Puente Internacional im Jahre 1994 war diese Fährverbindung die beste Möglichkeit, die Grenze zum Nachbarstaat zu überqueren.

Im Süden von Vila Real de Santo Antonio erwarten Sie die schönen Pinienwälder der Mata Nacional das Dunas de Vila Real de Santo Antonio sowie der Sandstrand Praia da Ponta da Areia, einer der ruhigsten Strände der Algarve.

Vila Real de Santo Antonio is only a small town but has a surprising amount to see for your day trip. Often a day trip also includes crossing the Rio Guadiana and visiting the Spanish town Ayamonte, or visiting the town of Castro Marim with its two heavily fortified castles.

Vila Real de Santo Antonio ist vielleicht nicht so berühmt wie andere Städte an der Algarve. Ungeachtet dessen ist die Stadt unbedingt einen Besuch wert – entweder als Tagesausflug oder als Zwischenstation einer Rundreise.
In diesem Reiseführer erfahren Sie, warum sich ein Besuch in Vila Real de Santo Antonio lohnt und wie Sie garantiert nichts verpassen.

Höhepunkte in Vila Real de Santo António

Praça Marquês de Pombal Vila Real de Santo Antonio

Praça Marquês de Pombal – Die prächtige Plaza im Herzen der Stadt wurde nach dem Premierminister aus dem 18. Jahrhundert benannt, der die Stadt geplant und ihre Errichtung beaufsichtigt hatte.

Fahrt mit der Fähre von Portugal nach Spanien

Fahrt mit der Fähre von Portugal nach Spanien – Überqueren Sie das Wasser des gemächlichen Rio Guadiana, der die natürliche Grenze zwischen Spanien und Portugal bildet, und besuchen Sie Ayamonte. Bedenken Sie jedoch, dass sich Spanien in einer anderen Zeitzone befindet und Sie Ihre Uhr eine Stunde vorstellen müssen.

Mata Nacional das Dunas de Vila Real de Santo António Chamaeleo chamaeleon

Mata Nacional das Dunas de Vila Real de Santo Antonio – Die unberührten Pinienwälder im Süden von Vila Real de Santo Antonio wurden im 19. Jahrhundert angepflanzt, um die Dünen an der Küste zu stabilisieren. Heute können Sie in den Wäldern herrlich wandern oder spazieren gehen. Genießen Sie die Ruhe an einsamen Stränden und halten Sie Ausschau nach Chamäleons (Chamaeleo chamaeleon), die hier den idealen Lebensraum gefunden haben.

Malerische Spaziergänge am Flussufer

Malerische Spaziergänge am Flussufer – Spazieren Sie den Rio Guadiana bis zur Mündung in Foz do Guadiana entlang.

Urlaubsbewertung für Vila Real de Santo Antonio

Vila Real de Santo Antonio holiday score rating

Tagesausflug nach Vila Real de Santo António

Vila Real de Santo Antonio ist bei einem Urlaub an der östlichen Algarve ein gutes Ziel für einen Tagesausflug. Die Stadt ist zwar nicht besonders groß, verfügt aber dennoch über ein paar abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote für einen vergnüglichen Tag.

Viele Besucher verlängern ihren Abstecher um ein paar Stunden und überqueren zusätzlich den Guadiana und besuchen Ayamonte (Spanien).
Achtung: Am Grenzübergang zwischen Portugal und Spanien müssen Sie unter Umständen Ihren Ausweis oder Reisepass vorzeigen. In Spanien sollten Sie Ihre Papiere stets bei sich führen.

Alternativ bietet sich ein belebender Spaziergang durch den Pinienwald der Mata Nacional da Dunas Litoreis an. Auf diesem Wege gelangen Sie auch zu den einsamen Stränden im Mündungsbereich des Rio Guadiana. Sofern Ihnen ein Auto zur Verfügung steht, sollten Sie zudem Castro Marim mit seinem beiden Burgen besichtigen und sich danach etwas Zeit nehmen, die Gruppe Flamingos im Naturreservat Sapal de Castro Marim zu beobachten.

Vila Real de Santo Antonio befindet sich am östlichen Ende der Regionalbahn der Algarve. Sie erreichen die Stadt daher mühelos von allen größeren Orten der Zentral-Algarve.

Auf der Karte sehen Sie unseren Vorschlag für einen Tagesausflug nach Vila Real de Santo Antonio sowie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Region. Die grüne Linie markiert den Rundgang durch die Stadt, die gelbe den Spaziergang nach Monte Gordo. Lila markiert ist die Tour durch Ayamonte. (Hinweis: Zoomen Sie aus der Karte heraus, um alle Pins zu sehen.)

Sehenswürdigkeiten entlang der Route: 1) Centro Cultural António Aleixo 2) Praça Marquês de Pombal 3) Kirche Nossa Senhora da Encarnação 4) Marina Guadiana 5) António Rosa Mendes Museum 6) Jardim da Avenida da República 7) Leuchtturm 8) Fährhafen 9) Markt
Sehenswürdigkeiten rund um Vila Real: 10) Parque Aventura (Hochseilklettergarten) 11) Wälder der Mata Nacional das Dunas 12) Praia de Santo António 13) Praia da Ponta da Areia 14) Foz do Guadiana 15) Monte Gordo (Ferienort)
Hinweis: Der Bahnhof befindet sich im Norden der Stadt in einem Industriegebiet. Die Gegend ist leider sehr heruntergekommen.

Urlaub in Vila Real de Santo Antonio

Bei Vila Real de Santo Antonio handelt es sich um kein gewöhnliches Urlaubsziel; für manch einen ist es jedoch gerade richtig.

Die Stadt ist vor allem für jene interessant, die auf der Suche nach einem ruhigen und zurückhaltenden Urlaubsort mit einer ausgeprägten portugiesischen Atmosphäre sind. Vila Real verfügt über eine ordentliche Auswahl an Restaurants und Cafés. Im Sommer erwartet Sie in den Cafés rund um die Praça Marquês de Pombal eine gesellige Atmosphäre.

Grundsätzlich geht es in der Stadt jedoch ruhig zu, sodass sich hier vor allem ältere Gäste wohlfühlen, die auf der Suche nach einem alternativen Reiseziel an der Algarve sind.

Zu Vila Real de Santo Antonio gehören auch wunderschöne Strände. Diese befinden sich jedoch 2,5 km südlich der Praça Marquês de Pombal. Daher handelt es sich bei der der Stadt um keinen Strandort im engeren Sinne.

Als Tagesausflüge ab Vila Real bieten sich Fahrten nach Castro Marim mit seiner Festung, die spanische Grenzstadt Ayamonte sowie die Strandresorts Monte Gordo und Altura an. Tavira ist die beste Stadt im Osten der Algarve. Ein Tagesausflug dorthin ist ebenfalls möglich, allerdings empfehlen wir Ihnen, ein paar Nächte dort zu verbringen.

Sollten Sie die Algarve mit einem Wohnmobil erkunden: Es befindet sich ein Parkplatz für Wohnmobile (einfach, aber günstig) in unmittelbarer Nähe der Marina mit Blick auf den Rio Guadiana. (GPS: 37.199223, -7.415062).

Auf der Karte sehen Sie die besten Hotels und Ferienzimmer in Vila Real de Santo Antonio. Geben Sie Ihr gewünschtes Reisedatum ein und lassen Sie sich aktuelle Preise und Verfügbarkeiten anzeigen.

Booking.com
Strände in Vila Real de Santo António

Vila Real de Santo Antonio liegt an einem wunderschönen Küstenabschnitt mit unberührten Sandstränden. Hier erwarten Sie einige der ruhigsten Strände der Algarve, die selbst im Hochsommer nur selten voll werden.

Alle Strände befinden sich auf einem 14 km langen Küstenabschnitt, der sich von der Mündung des Rio Guadiana im Osten bis zum Dorf Cacela Velha im Westen erstreckt.

Vila Real de Santo Antonio verfügt über zwei Strände: die Praia da Ponta da Areia sowie die Praia de Santo Antonio. Der Strand Areia liegt an der Mündung des Guadiana im Osten. Der Strand Santo António erstreckt sich entlang der Dünen und Pinienwälder von Mata Nacional das Dunas de Vila Real.

Praia de Santo António Strände

Spazieren Sie durch die Dünen der Praia de Santo António.

Die beiden wunderschönen Strände sind von Dünen umgeben und bieten kilometerlang weichen Sand und ruhiges Meerwasser. Aufgrund ihrer abgeschiedenen Lage gibt es hier jedoch keine Strandcafés, Geschäfte oder sonstigen Einrichtungen. Am Ende eines Feldweges befindet sich jedoch ein Parkplatz für beide Strände. (GPS: 37.174793, -7.421141)

Wer es ein wenig exklusiver mag: der Grand Beach Club, ein angesagter Strandclub, erwartet Sie an der Mündung des Rio Guadiana: grandhousealgarve.com/grand-beach-club/

Mata Nacional da Dunas Litorais de Vila Real de Santo Antonio

Südlich von Vila Real de Santo Antonio befinden sich die Pinienwälder der Mata Nacional da Dunas Litorais de Vila Real de Santo Antonio. Dabei handelt es sich um das größte Waldgebiet im Süden Portugals. Bei ausländischen Touristen ist es jedoch kaum bekannt. Der Wald verströmt einen süßlichen Pinienduft und ist 440 ha groß. Einsame Wege führen direkt zur Praia de Santo António.

Die Bäume wurden ursprünglich zur Stabilisierung der Dünen in der Region gepflanzt. Heute bieten sie dem Gewöhnlichen Chamäleon (Chamaeleo chamaeleon) wichtigen Lebensraum. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie eines der Tiere entdecken, ist jedoch sehr gering. Es sind sehr scheue Tiere und Meister der Tarnung.

In dem Waldgebiet befindet sich der „Parque Aventura“, ein Abenteuerpark mit Hochseilen, Seilnetzen und Drahtseilen. Der Kletterpark ist sehr beliebt. Er bietet drei Schwierigkeitsstufen, sodass Kinder und Erwachsene gleichermaßen auf ihre Kosten kommen: www.parqueaventura.net/vrsa/

Mata Nacional da Dunas Litorais de Vila Real de Santo Antonio

Unsere besten Reiseführer für die Algarve

Die Algarve
Albufeira
Tavira portugal
Carvoeiro
Faro Portugal
Vilamoura
lagos
silves portugal
loule portugal
Praia da Rocha portugal
Sagres Algarve
Vila Nova de Milfontes
Cascais

 

de - es fr uk it pt-br

Algarve-South-Portugal.com

Die Algarve
Albufeira
Tavira portugal
Carvoeiro
Faro Portugal
Vilamoura
lagos
silves portugal
loule portugal
Praia da Rocha portugal
Sagres Algarve
Vila Nova de Milfontes
Cascais
Die Algarve
Albufeira
Tavira portugal
Carvoeiro
Faro Portugal
Vilamoura
lagos
silves portugal
loule portugal
Praia da Rocha portugal
Sagres Algarve
Vila Nova de Milfontes
Cascais